Meine wesentlichen, fachlichen Vortragsveranstaltungen


September 1982 ­ Bremen: Vereinigung ehemaliger Veterinäroffiziere:
  • Erste Ergebnisse über den Einsatz künstlicher Hüften bei Diensthunden

September 1983 - Koblenz: 1. Bundeswehr-Veterinär-Symposion:
  • Die Behandlung der Coxarthrose bei Diensthunden mit dem totalen Hüftgelenkersatz ­ erste Ergebnisse
  • Ein Versuch der Beckenschwenkung ­ Modifikation der Saulter'schen Methodik beim Hund

November 1983 –New Delhi/Indien: privates tiermedizinisches Symposion:
  • Knochenchirurgie und Gelenkoperationen beim Kleintier: status of bone and joint surgery in small animals – practical advises

April 1986 – Kandy/Ceylon: Vorlesungsreihe:
  • Kleintiermedizin und Knochenchirurgie: an attempt of approach

8.2.1987 Tuttlingen: Gründungsveranstaltung AVO:
  • Behandlung der Coxarthrose bei Diensthunden mit dem totalen Hüftgelenkersatz
  • Die Behandlung der traumatischen Hüftgelenksluxation mit einem alloplastischen Ligamentum teres-Ersatz

3./4.10.1987 Tuttlingen: Herbsttagung-AVO:
  • Arthrodese des Kronengelenkes beim Pferd zur Behandlung der Kronengelenkschale

4./5.3.1989 Tuttlingen: Frühjahrstagung-AVO:
  • Nach uns die Sintflut meine Herrschaften: Krankengymnastik ­ ein einleitender Beitrag

3.3.1990 Magdeburg: orthopädisches Symposion:
  • Status deutscher Kleintierkliniken
  • Ruptur der Ligg.decussata: Diagnose und operative Behandlung.
  • Behandlung der Coxarthrose mit dem totalen Hüftgelenksersatz
  • Behandlung der traumatischen Hüftgelenkslux ation
  • Bandscheibenoperationen der HWS

5./6.5.1990 Bochum: Frühjahrstagung-AVO:
  • Erste Ergebnisse über den Einsatz eines Gyrasehemmers(Baytril®) bei Implantatversorgung

10./11.11.1990 Tuttlingen: Herbsttagung-AVO:
  • Implantaversorgung / Frakturheilung ( Peterhofen / Oloff )
  • Einsatz eines Gyrasehemmers (Baytril®) bei Implantatversorgung und Gelenkeröffnung

November 1990  Aachen- Klinikum: Hüft-Symposion:
  • 10 Jahre Hüftendoprothetik in Deutschland... oder machen wir einfach teure Neurektomien?!?

9./10.11.1991 Tuttlingen: Herbsttagung-AVO:
  • Elektrokoagulation in der Chirurgie (Denecke / Oloff )
  • Nach uns die Sintflut, meine Herrschaften (II): Ist krankengymnastische Betreuung bei unseren Patienten durchführbar und notwendig?

April 1992: 4-wöchige Gastvorlesungsreise in Equador:
  • Status deutscher Tierkliniken
  • moderne Chirurgietechniken
  • Osteosynthesegrundlagen
  • Osteosynthesen bei Kleintieren unter 5 kg
  • Osteosynthese bei Kleinsttieren unter 2,0 kg KGW ­ Fallbeispiele
  • spezielle Osteosynthesefälle
  • Kreuzbandersatz ­ Indikation und Operationsmöglichkeiten
  • HD-Beurteilung
  • Operation der Hüftluxation
  • Dreifache Beckenschwenkung ­ Modifikation nach Saulter
  • Totaler Hüftgelenkersatz ­ Indikationen zur Endoprothetik /Operationsverfahren
  • Denervation des Hüftgelenkes
  • Bandscheiben-Operationen in HWS / BWS / LWS
  • Fenestrationen
  • Laminektomie
  • Hemilaminektomie

21./22.11.1992 Tuttlingen: Herbsttagung-AVO:
  • Manipulationen bei HD-Aufnahmen ( Brehm/Oloff )

24./25.4.1993 Lübeck: Frühjahrstagung-AVO:
  • Versuch der Pawlik-Bandagenanwendung beim Hund:  eine frühzeitige Therapie der juvenilen HD?

13. 11.1993 Mannheim: Herbsttagung-AVO:
  • Schwierige Osteosynthesen ­ ausgewählte Fallbeispiele

Oktober 1994 - Wiesloch: DVG-Herbsttagung:
  • Die verschiedenen operativen Zugänge zum Hüftgelenk

25./26.11.1995 Tuttlingen: Herbsttagung-AVO:
  • Einweisung in die Gutachtertätigkeit der Patellaluxation

Januar 1997 Stuttgart: Jahrestagung der GRSK (ehem. Hohenheimer-Kreis):
  • Hüftgelenksdysplasie am Beispiel der PSK-Rassen

3./4.5.1997 Gommern bei Magdeburg: Frühjahrstagung-AVO:
  • Behandlungstechniken bei Patellaluxationen  (Schmid/Oloff )

24./25.4.1999 Saarbrücken: Frühjahrstagung-AVO:
  • orthopädische Fallbeispiele aus dem Klinikalltag

25./26.8.2001 Bad Soden: Privattagung/-Fortbildung:
  • Rückenerkrankungen
  • Arthrosen: heilbar oder nicht?

29.-30.5.2004: Kloster Ettal: Internationales Symposion über Gelenk-, Knochen- und Muskelerkrankungen:
  • Arthrosen und Arthritis: Definition aus radiologischer Sicht
  • Röntgen- und MRT-Diagnostik von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Der schmerzhafte Rücken: Röntgen- und MRT-Diagnostik der Wirbelsäule beim Kleintier

2005 – 2010: Diverse Tierklinik- und Praxissymposien/-Arbeitstreffen:

  • Arthrosen und Arthritis: Definition aus radiologischer Sicht
  • Röntgen und MRT-Diagnostik von Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates - unter Berücksichtigung der Computerbearbeitung in CT-Art
  • Der Schmerzhafte Rücken: Röntgen und MRT-Diagnostik der Wirbelsäule bei Kleintieren unter Einbringung von Computerbearbeitung
  • Der Kreuzbandriß – Betrachtung der TPLO/TPA im Vergleich zu Paatsama und Westhues/Fritsch


03.08.2011: CBP-Bonn:
Die heutzutage übliche HD-Beurteilung: eine sachlich  korrekte oder abstruse Vorgehensweise?

2.10.11: CBP-Züchtertagung-Bonn:
Die Hüftdysplasie - unerkannt oder unbekannt - Entziehung einer Zuchtbasis oder doch eine Zuchtverbesserung?

20.11.11:  AVO – Herbsttagung 2012 in Tuttlingen:
Die Hüftdysplasie: eine unerkannte Erkrankung oder das unbekannte Wesen?

26.2.12: CBP-Züchtertagung-Bonn:
HD-Beurteilung: Kann es eine Früherkennung und -Beratung geben, die seriös, sinnvoll und auch wegweisend ist?

3.11.2012 – GRSK-Jahrestagung 2012 in Dortmund
Die Hüfte: Ursachen einer Fehlentwicklung, die wir als Genetik einschätzen?
Eine durchaus kritische Betrachtung nach über 33 Jahren berufstätiger Beobachtung ...